Zucker Kommunikation – Social Media Newsroom



New Yorker setzt auf Newsrooms von Zucker.

Posted on 13. July 2010 by admin

  • Zucker.Kommunikation setzt Newsrooms für alle Kommunikations-bereiche des Braunschweiger Modeunternehmens auf
  • Social Media Newsrooms als zeitgemäße Kommunikation mit Medien und Influencern
  • Newsroom-Lösung von Zucker. sowohl für externe Unternehmen als auch als Standardangebot für Agentur-Kunden

Braunschweig/Berlin, 13.07.2010 – Das Braunschweiger Modeunternehmen New Yorker setzt im Rahmen einer Neuausrichtung seiner Online-Präsenzen neben dem Relaunch der Unternehmenswebsite auf die Social-Media-Newsroom-Lösung der Berliner PR-Agentur Zucker.Kommunikation. Zucker. richtet für New Yorker eine Newsroom-Farm mit fünf Subnewsrooms für verschiedene Unternehmensbereiche ein.

New Yorker ist mit 778 Filialen in 28 Ländern eines der größten europaweit operierenden Modeunternehmen und im Bereich Social Media breit aufgestellt. Mit einer zentralen Landing-Page und Subnewsrooms für die Bereiche Fashion, Corporate, Engagement und Music & Media sowie einem englischsprachigen Newsroom verfügt New Yorker über einen der umfassendsten SMNR in Deutschland. Die Spezifizierung der Newsrooms auf einzelne Unternehmensbereiche gewährleistet eine zielgenaue Kommunikation mit den relevanten Adressaten.

Neben der Aggregation der Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter oder schülerVZ stehen dem Nutzer Pressemitteilungen, ein Medienecho sowie auf externen Plattformen gehostete hochauflösende Pressefotos und Videos zur Verfügung. Die Inhalte sind durch eine Verschlagwortung (Tagging) vernetzt und gut auffindbar, sie sind frei zugänglich und können per RSS-Feed abonniert oder per „Like“-Button Facebook-Freunden empfohlen werden. Damit folgt New Yorker dem Paradigmenwechsel in der Öffentlichkeitsarbeit – weg von Push-, hin zu Pull-Angeboten für Journalisten, Blogger und Fans der Modekette – und integriert ein zeitgemäßes PR-Instrument in die Unternehmenskommunikation, das alle relevanten Informationen gebündelt zur Vefügung stellt.

„Zu einer zeitgemäßen Fashionmarke gehört auch eine zeitgemäße Kommunikation. Social Media Newsrooms etablieren sich immer mehr zu einem Standard-Tool der Öffentlichkeitsarbeit. Deshalb haben wir uns für die Newsroom-Lösung von Zucker.Kommunikation entschieden“, so Kathrin Knape, PR Manager von New Yorker.

Zucker.Kommunikation bietet seinen Kunden seit Mitte 2009 SMNR standardmäßig als PR-Tool an. Aktuell betreibt Zucker. zwölf Newsrooms unter der Top-Domain newsroom.eu. Externen Unternehmen bietet Zucker. das Setup als Werkvertrag auf eigenen Servern an. Damit soll die Einführung von SMNR als Grundbaustein der Kommunikation mit den Zielgruppen (insb. Medien und Influencer) und somit als Bestandteil einer zeitgemäßen und gesteuerten Öffentlichkeitsarbeit deutschlandweit unterstützt werden. Die Newsrooms von Zucker.Kommunikation haben sich durch ein schnelles Setup, die individualisierbare Gestaltung und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis als optimale Lösung am Markt etabliert.

Die Newsrooms von New Yorker finden Sie unter: http://news.newyorker.de/

Über New Yorker
Das Unternehmen New Yorker gehört mit 778 Standorten in 28 Ländern zu den führenden Unternehmen im Bereich Young-Fashion in Europa und kann seiner Zielgruppe, den 12-39-Jährigen, eine ständig aktuelle und trendige Kollektion zu attraktiven Preisen anbieten. Das Sortiment besteht aus den Eigenmarken fishbone, fishbone sister (sports- & streetwear), amisu (lady-like highfashion), dem Trend- und Casual-Menswearlabel smog und censored (underwear und swimwear). www.newyorker.de

Premiere der Social Media Week Berlin mit 30 Veranstaltungen

Posted on 19. January 2010 by admin

  • Berlin beteiligt sich als eine von sechs Metropolen mit dem Motto: „Streit! Konstruktive Kontroversen im Web“.
  • Nominierte für den Social Media Oskr (sprich: Oskar) stehen fest. Auszeichnung für Streitkultur in sozialen Medien.

Berlin, 19. Januar 2010 – Die Berliner Beteiligung an der weltweit organisierten Social Media Week 2010 (#smwberlin) zeigt Kontur. Erstmals finden in der Metropole verteilt vom 1. bis 5. Februar über 30 Veranstaltungen statt, die die Vielfältigkeit der Ausprägungen sozialer Medien in Alltag und Berufsleben aufzeigen. Vorträge, Diskussionen und Workshops sind die Kernelemente des Programms, das die Bedeutung der Stadt als Motor einer deutschen Social Media-Entwicklung unterstreicht. Das selbstgewählte Motto Streit! dient dabei als thematisches Dach und spiegelt die aktuelle Diskussion in den sozialen Medien und Netzwerken wieder.
„Trotz eines relativ kurzen Vorlaufs versuchen die verschiedenen Veranstaltungen einen vielfältigen Überblick möglichst viele Ausprägungen von Social Media zu geben. Die Relevanz des Themas, gerade für Berlin, zeigt sich durch die kurzfristige und breite Unterstützung aller Akteure“ so der Sprecher des Organisationsteams, Tobias Kaufmann. Weiterlesen →

Positionspapier Social Media Newsroom

Posted on 16. November 2009 by admin

Was früher der Pressebereich war, ist heute der Social Media Newsroom. An die Stelle statischer treten multimediale Inhalte und RSS-Feeds. Der Newsroom führt darüber hinaus auf die Unternehmens- oder Markenpräsenzen in den sozialen Netzwerken und öffnet den direkten Dialog mit den Marken und Unternehmen. Der Newsroom ist somit ein zeitgemäßer Service vor allem für die Vielzahl relevanter Medien, die mit den klassischen Mitteln der Medienarbeit nicht erreicht werden. Damit wird der konsequente Aufbau einer zeitgemäßen Public Relations vollzogen, deren Wesen im Pull von Informationen liegt.

Mit dem vorliegenden Papier von Zucker.Kommunikation und Eck Kommunikation möchten wir an dieser Stelle die Positionen der Autoren zu den Anforderungen an und den Möglichkeiten von Social Media Newsrooms zur Diskussion stellen.


CC-BY Zucker.Kommunikation und Eck Kommunikation


Zum PDF-Download.

Zucker.Kommunikation führt systematisch Social Media Newsrooms in Deutschland ein

Posted on 6. August 2009 by admin

Berlin, 06. August 2009 – „Putting the Public back in Public Relations“: Unter diesem Motto von Brian Solis baut Zucker. die Service-Strategie aus und startet als erste Agentur in Deutschland eine systematische Integration der Agenturkunden in Social Media Newsrooms. Herzstück des Angebotes sind frei gestaltbare Pressebereiche, die alle Online-Aktivitäten der Public Relations bündeln. Unter der neutralen Top-Level-Domain http://www.newsroom.eu erhalten Kunden individualisierte und auf ihre Bedürfnisse und Zielgruppen ausgerichtete Themen- und Materialplattformen, die den Ansprüchen an einen modernen Pressebereich gerecht werden. Der Newsroom aggregiert alle Social-Media-Kanäle aus Community-Angeboten für Fotos, Videos, Präsentationen, Podcasts und dem Microblogging-Kanal Twitter. Zudem führt er auf die Unternehmens- oder Markenpräsenzen in den sozialen Netzwerken und öffnet den Dialog mit den Marken und Unternehmen direkt.

Die Technik hinter dem Newsroom ermöglicht besonders digitalen Medien eine vereinfachte Nutzung des Pressematerials. Der Newsroom setzt auf den Dialog mit den Zielgruppen der PR-Arbeit, somit nicht nur den Journalisten klassischer Medien, sondern auch Bloggern, „Influencers“ und Fans. Zur Nutzung und Distribution bereitgestellter Materialien lizenziert Zucker.Kommunikation die meisten digitalen Inhalte unter „Creative Commons“. Damit ist die Weitergabe und deren Verwendung vereinfacht und klar definiert. Darüber hinaus werden alle Nachrichten auch als RSS-Feed angeboten. Zucker. stellt den Newsroom in zwei Versionen zur Verfügung: In der „Small-Variante“ gehört der Newsroom zur Grundausstattung der Agenturarbeit. Er verbindet die wichtigsten Social-Media-Kanäle für Bild- und Video-Material, ebenso Bookmarking-Dienste und Business-Plattformen wie XING. Die größere „Full-Variante“ ermöglicht völlig individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und die regelmäßige Pflege der in Deutschland relevanten Social-Media-Bereiche. Eine umfassende Evaluation und ein Monitoring-Dienst sind daran angeschlossen. Zum Start werden die Newsrooms von Agenturkunden wie ATP, Herlitz und Plantronics online gehen. Weiterlesen →



↑ Nach oben