Zucker Kommunikation – Social Media Newsroom



Zucker. geht mit PUMA an den Start

Posted on 11. February 2011 by zucker

Nach einem Agentur-Pitch sichert sich Zucker.Kommunikation den Gesamtetat PR von PUMA Germany

Berlin, 11. Februar 2011 – Mit PUMA, einem der weltweit führenden Sportlifestyle-Unternehmen, kommt ein alter Freund zurück nach Berlin: Bereits im Jahr 2006 war Zucker.Kommunikation als internationale Lead-Agentur für PUMA zur Fußball-WM in Deutschland tätig. Nun zieht es die Raubkatze dauerhaft in die Hauptstadt. Zucker. übernimmt die PR-Arbeit und Beratung in allen Fragen der Kommunikation: von klassischer Medienarbeit bis zur Zusammenarbeit mit Multiplikatoren, von Social Media bis zu Events. Dabei wird Zucker. PUMA sowohl im Bereich Sportperformance als auch in den Kategorien Sportlifestyle und Sportfashion unterstützen.

„PUMA ist eine Marke, die uns schon ein Leben lang begleitet und dabei immer auf der Höhe der Zeit und äußerst originell ist. Mit innovativen Styles und dem zeitgemäßen Leitbild PUMAVision ist PUMA auch für die Zukunft hervorragend gerüstet. Wir werden unseren Teil dazu beitragen, die Position von PUMA zu unterstreichen und die Marke so lebendig zu kommunizieren, wie sie es mit all ihren Facetten ist“, so Oliver Kottwitz, Geschäftsführer Zucker.Kommunikation, zum Etatgewinn.

Weiterlesen →

Zucker.Kommunikation sichert sich PR-Etat für Blumen und Pflanzen

Posted on 29. July 2010 by admin

Das Blumenbüro Holland, die Marketing- und Verkaufsförderungsorganisation des niederländischen Zierpflanzenanbaus, vergibt seine PR-Etats für Schnittblumen und Zimmerpflanzen an Zucker.Kommunikation.

Berlin, 29. Juli 2010 – Mit dem Blumenbüro Holland gewinnt Zucker. einen weiteren Kunden aus der grünen Branche. Bereits seit 2007 verantwortet die Agentur die Full-Service PR für die Fleurop AG. In dem bundesweiten Pitch konnte Zucker. sowohl für den Zimmerpflanzen- als auch den Schnittblumen-Etat überzeugen. Zucker.Kommunikation wird somit keine Marke oder ein Unternehmen, sondern generische Produkte in Szene setzen.

Das Blumenbüro Holland ist die Marketing- und Verkaufsförderungsorganisation des niederländischen Zierpflanzenanbaus. Die Aufgabe der Non-Profit-Organisation ist die Unterstützung des Absatzes von Zierpflanzen der niederländischen Produzenten und Großhändler. Für den deutschen Markt ist Holland bei weitem der wichtigste und größte Lieferant von Blumen und Pflanzen. Nur sehr wenige saisonale Produkte werden zusätzlich in Deutschland selbst angebaut und vertrieben.

Ziel der bundesweiten PR-Kampagnen ist es, daran zu erinnern, dass Schnittblumen durch ihre emotionale Wirkung in kürzester Zeit wunderbare Glücksmomente verbreiten können, bzw. Zimmerpflanzen als zentrales Wohlfühl-Element aus einem modernen Lifestyle nicht wegzudenken sind. Zucker. setzt dabei auf einen innovativen Mix aus Social Media, prominenten Testimonials sowie klassischen Print-, TV- und Hörfunkmedien.

Verantwortlich für die strategische Neu-Ausrichtung ist der Marketingdirektor International Ed van de Genugten. Die Umsetzung in Deutschland leitet Frank Teuber, Geschäftsführer der Blumenbüro-Niederlassung Deutschland und zuständig für Mittel-Europa.

Über das Blumenbüro Holland
Das Blumenbüro Holland ist die Marketing- und Verkaufsförderungsorganisation des niederländischen Zierpflanzenanbaus. Seine Aufgabe ist die Unterstützung des Absatzes von Zierpflanzen (Schnittblumen, Zimmerpflanzen, Beet- und Balkonpflanzen) zugunsten der niederländischen Produzenten und Großhändler. Das Non-Profit-Unternehmen schafft mit umfangreiche Marktanalysen eine Übersicht über die wichtigsten Blumen- und Pflanzen-Märkte in ganz Europa. Verschiedene Marketing-Instrumente, wir Werbe- und PR-Maßnahmen, Promotions oder Events werden im Anschluss an diese Marktsondierungen eingesetzt, um den Absatz von Blumen und Topfpflanzen aus den Niederlanden zu fördern. http://www.flowercouncil.org/



↑ Nach oben